Sonntag, 15. Dezember 2019
Notruf: 112
Wetterwarnung für Stadt Zweibrücken :
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Sonntag, 15.12. 04:00 bis Sonntag, 15.12. 11:00
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) anfangs aus südlicher, später aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 85 km/h (24m/s, 47kn, Bft 9) gerechnet werden.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Sonntag, 15.12. 03:00 bis Sonntag, 15.12. 14:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) anfangs aus südlicher, später aus südwestlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) gerechnet werden.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 15.12.2019 - 06:45 Uhr
Brandsicherheitswache
Einsatzart: Brandsicherheitswache
Kurzbericht: Sicherheitswachdienst für Faschingsumzug
Einsatzort: Faschingsumzug
Alarmierung: Alarmierung per Geplanter Einsatzdienst
am Dienstag, 05.03.2019, um ca. 13:00 Uhr
eingesetzte Kräfte:
Organisationen:

  • Feuerwache Stadtmitte
  • Löscheinheit Mörsbach
  • Löscheinheit Wattweiler
  • Löscheinheit Rimschweiler
  • Polizei
  • Rettungsdienst


Einsatzfahrzeuge:
Einsatzbericht:

Die Feuerwehr führte zur Absicherung des Faschingsumzuges eine Sicherheitswache durch. Dabei wurden die verschiedensten Fahrzeuge vorab besetzt, um auf alle Einsatzfälle reagieren zu können.
Bis zum Abschluss des Umzuges um 16:00 Uhr bestand diese Sicherheitswache. In dieser Zeit musste die Feuerwehr einmal zu einem PKW-Brand ausrücken. Ansonsten wurde die Feuerwehr nicht benötigt.

Wichtige Telefonnummern:

  • Feuerwehr: 112
  • Polizei: 110
  • Rettungsdienst: 112
  • Giftnotruf: 06841 - 19240